Logo-ASD_noir

ASD GROUP > STEUERN > INNERGEMEINSCHAFTLICHE UMSATZSTEUER-PRÜFUNG

Innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Prüfung: Identifizieren Sie die Risiken und Lösungen um Ihre Tätigkeit zu sichern

Was ASD Group für sie tun kann

Wir bearbeiten dieses Thema der innergemeinschaftlichen Umsatzsteuer für Tausende von Gesellschaften aus unterschiedlichsten Sparten. Unsere Umsatzsteuerexperten analysieren jedes Jahr für einige hundert Gesellschaften die Waren- und Rechnungsströme. Wir betrachten uns daher gerne als Praxisfachleute für Umsatzsteuerfragen.

01
Erstellung, überprüfung

Erstellung, Überprüfung und Versand von DEB, DES und Intrastat-Meldungen

02
Analyse und kontrolle

Detaillierte, monatliche Analyse und Kontrolle all Ihrer Rechnungsströme

03
Erfassung und überprüfung

Erfassung und Überprüfung der Konformität von Rechnungen und Zollnomenklaturen

04
Zollnomenklaturen

Suche nach und Überprüfung von Zollnomenklaturen

05
Hilfestellung

Hilfestellung bei Verwaltungs- oder Zollkontrollen

06
Ausbildung

Organisation von speziell auf die Handhabung von DEB/DES ausgerichteten Ausbildungen – angepasst an Ihre Mitarbeiter

Definition von Umsatzsteuer-Überprüfungen

Umsatzsteuer-Überprüfungen erlauben es Unternehmen, ihre Konformität mit der Steuergesetzgebung zur Umsatzsteuer sicherzustellen und sich für etwaige Steuerprüfungen zu rüsten.

Hierzu führen Umsatzsteuerexperten gezielte Analysen durch und ermöglichen so, Gefahrenpunkte herauszuarbeiten. Nach Beendigung der Untersuchung wird Ihnen dann ein vollständiges Dossier mit unseren Empfehlungen ausgehändigt.

Warum sollten sie eine umsatzsteuer-überprüfung ihres unternehmens durchführen lassen?

Regelwerke zur innergemeinschaftlichen Umsatzsteuer sind sehr viel komplexer als es zunächst scheint. Die Anwendung von Regeln und eine schwierige Interpretation der Gesetzestexte machen die innergemeinschaftliche Umsatzsteuer zu einer der wichtigsten Problemstellungen für international tätige Unternehmen, und stellen in steuerlicher Hinsicht ein Risiko dar. Eine Umsatzsteuer-Überprüfung macht es möglich, jeglichen, mit einer Steuerprüfung einhergehenden Risiken vorzubeugen.

Die Umsatzsteuer stellt dann ein erhebliches finanzielles Risiko dar, wenn sie nicht korrekt ausgewiesen wird oder wenn die Steuerunterlagen nicht den geltenden Vorschriften entsprechen. Eine Umsatzsteuerdiagnose oder –überprüfung zielt darauf ab, Warenströme und deren Rechnungsstellung zu untersuchen und damit deren Konformität sicherzustellen.

Damit jegliches, mit einer Steuerprüfung durch die Behörden einhergehendes Risiko gebannt werden kann, bieten wir unseren Kunden an, eine Überprüfung ihrer Umsatzsteuerverwaltung vorzunehmen. Eine solche Überprüfung kann sich auf sämtliche Kontoauszüge der Gesellschaft erstrecken, um deren Einkaufs- und Verkaufsvorgänge herauszuarbeiten und deren gesamte Buchhaltung zu überprüfen.

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE IM ÜBERBLICK

01

Komplettüberprüfung aller steuerlich relevanten Nachweise (Rechnungen über An- und Verkäufe, Einfuhr- und Ausfuhrunterlagen,…)

02

Kontrolle der Umsatzsteuererklärungen und der Übereinstimmung von Beträgen

03

Übergabe eines Prüfungsberichts, in dem Risiken aufgezeigt sowie unsere Empfehlungen dargelegt sind

Kontaktieren Sie unsere Experten

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren?
Kontaktieren Sie uns und unsere Experten werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Mini contact
reCAPTCHA