Logo-ASD_noir

ASD GROUPPERSONALWESEN > ENTSENDUNG AUSLÄNDISCHER MITARBEITER NACH EUROPA

Entsendung Ausländischer Mitarbeiter
nach Europa

WEITERE INFORMATIONEN ZUR ENTSENDUNG VON
AUSLÄNDISCHEN ARBEITNEHMERN NACH EUROPA

Es handelt sich um ein sehr breit angelegtes Thema. Aus diesem Grund haben wir eine ganze Reihe von Anmerkungen aus der Praxis für Sie zusammengestellt, die Sie unten einsehen können.

Auch die französischen Behörden stellen vielfältige Unterlagen zur Regelung der Arbeitnehmerentsendung für Sie bereit. Diese Dokumente liegen allerdings nur in französischer und englischer Sprache vor.

Wenn Sie also mehr Informationen in Ihrer Sprache wünschen, wenden Sie sich doch einfach an einen unserer Experten und lassen Sie sich von ihm ausführlich beraten.

01
Französischer vertreter

ASD vertritt Sie in Frankreich und dient als Bindeglied zwischen Ihnen und den französischen Behörden

02
Verwaltung ihrer unterlagen

Wir übernehmen die Bearbeitung Ihrer gesamten Unterlagen – alles inklusive

03
Hilfestellung im falle einer kontrolle

Wir werden aktiv im Falle einer Kontrolle durch die Gendarmerie oder die Gewerbeaufsicht

DEFINITION DER ENTSENDUNG VON ARBEITNEHMERN

Die Entsendung von Arbeitnehmern auf europäisches Staatsgebiet ist eine rechtlich streng geregelte Praxis.

Jeder Arbeitgeber, der in Europa Dienstleistungen erbringt, muss die für die Entsendung seiner Arbeitnehmer geltende, europäischen Sozialgesetzgebung beachten und dies insbesondere bezüglich der Vergütung und Arbeitsbedingungen (Arbeitszeiten, Ruhezeiten, etc.).

Im Falle des Nichteinhaltens der Regeln können Bussgelder verhängt werden.

Die asd group hat eine internetapplikation für diese aktivität eingerichtet:

So Posting Worker by ASD

Entdecken Sie unsere neue Website für die Entsendung von Mitarbeitern in Europa in allen Geschäftsbereichen (Baugewerbe, Transport, Leiharbeit, Eventbereich, Handel / Industrie, Weinbau)

Haben Sie zweite Mitarbeiter in Europa?

ASD Group hat eine Online-Plattform entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Verpflichtungen entsprechend dem gewünschten Tätigkeitsbereich vollständig zu verwalten: Vertretung, Meldungen, obligatorische Dokumente, BTP-Karte, Informationsbroschüre für entsendete Mitarbeiter, obligatorischer Aushang.

REGELN UND BEDINGUNGEN DER ENTSENDUNG

Bei der Entsendung eines Mitarbeiters durch ein ausländisches Unternehmen müssen verschiedene zwingende Bedingungen erfüllt werden:

REGELN UND BEDINGUNGEN DER ENTSENDUNG

Bei der Entsendung eines Mitarbeiters durch ein ausländisches Unternehmen müssen verschiedene zwingende Bedingungen erfüllt werden:

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE IM ÜBERBLICK

01

Die Vorschriften über die Entsendung ausländischer Arbeitnehmer in Frankreich betreffen alle außerhalb Frankreichs ansässigen Unternehmen.

02

Bei Verstößen gegen das Gesetz werden Bussgelder verhängt.

03

Verpflichtung zur Benennung eines Vertreters in Europa.

04

Verpflichtung zur Einhaltung des Sozialrechts in Europa, insbesondere im Hinblick auf das Gehalt.

05

Füllen Sie im Voraus eine Entsendeerklärung auf der offiziellen Website des Arbeitsministeriums und bei einem Arbeitsunfall aus.

Kontaktieren Sie unsere Experten

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren?
Kontaktieren Sie uns und unsere Experten werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Mini contact
Ce site est protégé par reCAPTCHA. Les règles de confidentialité et les conditions d’utilisation de Google s’appliquent.